Plakate mit Seele:

Shooting mit Star-Fotografin GABO

Gute Taten, die jetzt jeder sehen kann: Am 14. Mai startet die bundesweite Plakatkampagne zur GOLDENEN BILD der FRAU 2019. Auch in diesem Jahr hat Star-Fotografin GABO – die sonst Stars wie Kevin Costner, Samu Haber oder Herbert Grönemeyer vor der Kamera hat – unsere Preisträgerinnen porträtiert und ihr besonderes Strahlen eingefangen. Die Plakate, mit denen wir die Frauen und ihre Projekte vorstellen, sind auf großen Digitalboards an den Straßen, in den Fußgängerzonen und an Bushaltestellen zu sehen.

Beim Shooting in Hamburg trafen sich die Preisträgerinnen 2019 zum ersten Mal, tauschten bei bester Stimmung sofort Erfahrungen, Kontakte und viele Tipps aus. Und auch er war dabei: GOLDENE BILD der FRAU-Moderator Kai Pflaume. Der TV-Star, der die Gala bereits zum 13. Mal moderieren wird, ließ es sich nicht nehmen, die Preisträgerinnen und deren Engagement bereits Monate vor der Verleihung persönlich kennenzulernen. Für ihn ist die GOLDENE BILD der FRAU längst zur Herzensangelegenheit geworden: „Mein Respekt wächst jedes Jahr aufs Neue, wenn ich sehe, was diese Frauen alles erreichen, wie selbstlos sie sich in die Arbeit stürzen. Es ist unglaublich wichtig, dass es diese Menschen gibt, ohne sie würde unsere Gesellschaft nicht funktionieren“, sagt Kai Pflaume.

Die beeindruckenden Plakate hat die Hamburger Kreativagentur Frahm und Wandelt gestaltet, Außenwerber WallDecaux sorgt jetzt erneut für die bundesweite Verbreitung. Damit unsere Preisträgerinnen die Aufmerksamkeit und ihre Projekte die Unterstützung bekommen, die sie verdienen.

Preisträgerin Andrea Voß wird von Star-Visagistin Serena Goldenbaum gestylt
« 1 von 10 »