Project Description

GOLDENE BILD der FRAU 2022 Preisträgerin Shahrzad Enderle

Sie wollen, dass Sharhzad Enderle den Leserpreis gewinnt?

Dann stimmen Sie jetzt online oder telefonisch ab!

Zum Voting
01375 / 100 35-3

14 Cent pro Anruf aus dem dt. Festnetz/mobil teurer

GOLDENE BILD der FRAU 2022 Preisträgerin Shahrzad Enderle Cover

Shahrzad Enderle (34)

"Auf dem Rad zu mehr Miteinander"

Der Verein „Bike Bridge e.V.“ aus Freiburg bringt geflüchteten Frauen Fahrradfahren bei. So werden sie unabhängiger, finden Freundinnen und starten selbstständiger in ihr neues Leben

Das Lächeln geht ans Herz. Als die 33-jährige Ayan uns ihren Slalom auf dem Rad zeigt, ist ihr Stolz unübersehbar. Mühelos gleitet sie zwischen fünf Kegeln durch. Dass sie auf diesem Verkehrsübungsplatz Radfahren lernen durfte, ist für sie immer noch ein Geschenk. 2018 ist Ayan vor dem Bürgerkrieg in Somalia geflüchtet und in Freiburg gelandet. Sie besucht den Integrationskurs, fängt die Ausbildung zur Krankenschwester an. Weil sie kein Auto hat, erledigt sie alle Wege zur Arbeit oder zum Einkaufen zu Fuß. Fünf Kilometer am Tag! Wenn Einheimische an ihr vorbeiradeln, wird sie traurig: „Ich habe nie Radfahren lernen dürfen.“
Dann hört Ayan vom Verein „Bike Bridge e.V.“ (englisch für „Fahrrad-Brücke“). Er bietet Kurse für Frauen mit Migrationshintergrund an. Die Somalierin meldet sich an. Eine Woche, und sie sitzt ohne Umkippen auf dem Rad. „Ich brauchte nur noch Hilfe beim Bremsen und Handraushalten, es war einfach toll“, erzählt sie in gutem Deutsch.
Die Idee zum Projekt hatte Studentin Shahrzad Enderle. Die Iranerin, seit 2010 in Deutschland, besucht 2015 eine Freiburger Flüchtlingsunterkunft und sieht, dass nur Männer und Kinder auf dem Hof Fußball spielen. „Die Frauen saßen drinnen. Ich wollte ihnen zu mehr Mobilität verhelfen – durch Radfahren. Viele hatten in der Heimat keine Chance, es zu lernen. Aber jede Frau sollte es können.“ 2017 gründet sie mit zwei anderen Frauen den gemeinnützigen Verein, findet Mitstreiterinnen für den Radel-Unterricht.
Ihre kleine Idee wird ein großer Erfolg: Heute gibt es Anfänger- und Fortgeschrittenenkurse, der Verein ist in sieben weiteren Städten aktiv: Stuttgart, Hamburg, Frankfurt, Köln, München, Leipzig, Berlin. Mit vollen Wartelisten! Theorie und Praxis gehören zu den 8-Wochen-Kursen. In Freiburg gibt’s auch offene Treffs, Begegnungscafés und kostenlose Rikschafahrten für Senioren und Seniorinnen. Einheimische unterstützen Migrantinnen, Jung unterstützt Alt – ein Geschenk für die ganze Gesellschaft.
Brenda Waffel (70) besuchte 2021 einen Kurs. Seit 45 Jahren als Lehrerin hier, hatte die Engländerin nach Stürzen in der Kindheit nie Radfahren gelernt. „Das nagte an mir. Bis ich mich hertraute. Nach zehn Stunden hatte ich es drauf. Der Unterricht ist toll, die Gemeinschaft so vieler Kulturen ein Geschenk.“ Der Kontakt untereinander hilft bei der Integration. Shahrzad Enderle: „Die Frauen kommen ins Gespräch, lernen schneller Deutsch, tauschen Tipps, finden Freundinnen.“ Und sie haben Spaß! Shahrzad: „Wenn jemand beim ersten Mal auf dem Rad vor Freude kreischt, rührt es alle.“ Für 25 Euro vermittelt der Verein nach Abschluss aus Spenden ein gebrauchtes Rad samt Helm und Schloss. Alle Absolventinnen genießen die Freiheit, ohne Auto oder Mann durch die Stadt zu kommen.
Über 600 Frauen zwischen 16 und 75 Jahren aus über 50 Ländern haben bei „Bike Bridge e.V.“ Radeln gelernt. Viele bleiben danach als ehrenamtliche Trainerin, andere passen auf die Kinder der Teilnehmerinnen auf. So wie Ayan aus Somalia: „Das Rad hat mir neue Freiheit geschenkt. Ich bin so viel unabhängiger – ich möchte es nie mehr missen.“

Stand 2022

  • GOLDENE BILD der FRAU 2022 Preisträgerin Shahrzad Enderle
  • GOLDENE BILD der FRAU 2022 Preisträgerin Shahrzad Enderle
  • GOLDENE BILD der FRAU 2022 Preisträgerin Shahrzad Enderle
  • GOLDENE BILD der FRAU 2022 Preisträgerin Shahrzad Enderle
  • GOLDENE BILD der FRAU 2022 Preisträgerin Shahrzad Enderle

Bike Bridge e.V.
INFOS: www.bikebridge.org
SPENDEN: DE82 4306 0967 7929 6149 00

Unsere Preisträgerinnen 2022