„Der schönste und wichtigste Abend des Jahres!“

Plakate mit Seele: Unsere starken Frauen jetzt überall
4. August 2020
GOLDENE BILD der FRAU-Moderator Kai Pflaume
Kai Pflaume: „Diese Frauen kann man nur bewundern“
7. Oktober 2021

„Der schönste und wichtigste Abend des Jahres!“

Goldene Bild der Frau 2019 Andreas Friese Foto: www.Friese.TV Foto ist Honorarpflichtig

Endlich ist es wieder so weit: Am 20. Oktober ehren wir zum 14. Mal Frauen, die die Welt mit ihrem Einsatz ein bisschen besser machen. Wir feiern Alltags-Heldinnen! Mit dabei: Viele treue Gäste aus Politik, Wirtschaft, Show und Ehrenamt. Warum die so gern immer wiederkommen, verraten einige von ihnen hier:

 

Wolke Hegenbarth

Wolke Hegenbarth © dpa

 

„So inspirierend!“

Schauspielerin Wolke Hegenbarth:

 „Die GOLDENE BILD der FRAU-Gala gehörte schon vor der Pandemie zu meinen liebsten Veranstaltungen. Immer bin ich danach tief bewegt und inspiriert nach Hause. Eine solche Feier von Frauen für Frauen, mit dieser Art der Wertschätzung für Heldinnen des Alltags ist selten. Ich freue mich riesig!“

 

 

 

Max Tidof mit Tochter Lisa Seitz © dpa

„Einfach nur Chapeau!“

Schauspieler Max Tidof:

„Viele haben eine gute Idee, wollen etwas tun, um Dinge besser zu machen. Wenige aber haben den Mut, die Kraft und Ausdauer, gegen alle Widrigkeiten an ihrer Vision festzuhalten und Ideen umzusetzen. Bei der GOLDENEN BILD der FRAU dürfen wir Frauen kennenlernen, die diese Stärke haben. Chapeau für diese Frauen und Chapeau für die Bühne, die diesen Persönlichkeiten bereitet wird.“

 

 

Robert Engel Kai Pflaume

Robert Engel (l.) mit Moderator Kai Pflaume

 

„Gemeinsam für eine bessere Welt“

Die Deutsche Postcode Lotterie stiftet schon zum zweiten Mal den mit 30 000 Euro dotierten Leserinnen-/Leserpreis der GOLDENEN BILD der FRAU. Geschäftsführer Robert Engel:.

„Das alleinige Ziel unserer Soziallotterie ist es, die wertvolle Arbeit der Menschen, die sich tagtäglich für eine bessere Welt einsetzen, bekannter zu machen und sie dank unserer vielen Lotterie-Teilnehmer finanziell zu unterstützen. Wir freuen uns, dass wir den Preisträgerinnen mit dem Leserpreis helfen können, ihre Visionen in die Tat umzusetzen.“

 

 

Birgit Schrowange

Birgit Schrowange © dpa

„Die Richtigen im Rampenlicht“

Moderatorin Birgit Schrowange:

„Die Verleihung der GOLDENEN BILD der FRAU ist für mich eine der wichtigsten Veranstaltungen, weil hier Frauen in den Mittelpunkt gestellt werden, die sonst nicht im Rampenlicht stehen. Starke Frauen, die sich selbstlos für andere engagieren. Es berührt mich sehr, diese unglaublichen Frauen auch im persönlichen Gespräch kennenlernen zu dürfen.“

 

 

 

 

 

Nina Eichinger

Nina Eichinger © dpa

„Mit Mut und Herz“

Moderatorin Nina Eichinger:

„Die Frauen, die hier ausgezeichnet werden, geben einem den Glauben an das Gute zurück und beweisen, dass man mit Mut und Herz so viel erreichen kann! Ich habe sehr großen Respekt und gratuliere ganz herzlich.“

Gudrun Hams Weinecke Detlef Idermann

Gudrun Hams-Weinecke und Detlef Isermann

 

 

 

„Sie bewirken Großes“

Die Hautpflegefirma DERMASENCE ist bereits zum vierten Mal Partner der GOLDENEN BILD der FRAU. Der geschäftsführende Gesellschafter Detlef Isermann und Marketingleiterin Gudrun Hams-Weinecke::

„Mit ihrem Mut, ihrer Tatkraft und ihrer Herzenswärme inspirieren uns die Preisträgerinnen immer wieder aufs Neue. Ihre Geschichten berühren zutiefst. Es macht unheimlich viel Freude, diese starken Frauen und ihre Projekte kennenlernen zu dürfen – sie bewirken so viel Großes!“

 

 

Gerit Kling © dpa

 

„Große Vorbilder“

Schauspielerin Gerit Kling:

 „Ich freue mich, diese mutigen Frauen zu würdigen, sie haben so viel Mut bewiesen und sind ein großes Vorbild für uns alle.“

 

 

 

 

Andreas Prasse

„Für den Zusammenhalt unserer Gesellschaft“

Außenwerber WallDecaux ist seit 2007 Partner der GOLDENEN BILD der FRAU und unterstützt die Preisträgerinnen mit einer bundesweiten Plakatkampagne. Geschäftsführer Andreas Prasse:

„In diesem Jahr präsentieren wir zum 14. Mal die Preisträgerinnen der GOLDENEN BILD der FRAU. In ganz Deutschland sind sie mitten im städtischen Alltag zu sehen – und fesseln viele Menschen durch die Aussagekraft ihrer tollen Porträts. Diese Frauen stehen für Herzblut, für Leidenschaft, für Kampfgeist und Mut – Eigenschaften, die wir für den Zusammenhalt in unserer Gesellschaft, für die großen Herausforderungen unserer Zeit so sehr benötigen. Diese Frauen und ihre so wertvolle Arbeit für unser Land jedes Jahr öffentlich würdigen zu dürfen macht uns stolz.“

 

 

 

Stefan Voswinkel © PR_Fotos

 

„Umweltfreundlich zur Gala“

Stefan Voswinkel ist Leiter Produktkommunikation Volks wagen AG – der Autokonzern gehört schon zum fünften Mal zu den Partnern der GOLDENEN BILD der FRAU: .

„Wir von Volks wagen freuen uns sehr, Partner dieser wichtigen Veranstaltung zu sein, die Mut, Tatkraft und Nächstenliebe feiert. So bekommen Heldinnen des Alltags, die aus eigenem Antrieb soziale Verantwortung übernehmen, ihre verdiente Bühne. Die Preisträgerinnen sind echte Vorbilder, sie packen dort an, wo viele andere wegschauen. Und all diese Frauen setzen ein wichtiges Signal: Jeder kann helfen, um die Welt ein bisschen besser zu machen. Deshalb shuttelt Volkswagen umweltfreundlich – rein elektrisch – mit ID.3- und ID.4-Fahrzeugen.“

 

 

 

Anja Kruse © dpa

„Gegen die Spaltung“

Schauspielerin Anja Kruse:

„In einer Gesellschaft, die sich immer mehr spaltet und in der den meisten ihr kleines Ego am wichtigsten ist, haben die Frauen, die sich mutig und selbstlos für eine gute Sache einsetzen, meinen aller höchsten Respekt. Und die Gala der GOLDENEN BILD der FRAU bietet diesen preisgekrönten Frauen eine wunderbare Bühne.“

 

 

 

 

Nick Wilder Christine Mayn

Nick Wilder und Christine Mayn © dpa

 

„Wir kommen extra aus Montana angereist“

Schauspieler-Ehepaar Nick Wilder und Christine Mayn:

 „Wir freuen uns riesig auf die schönste Veranstaltung des Jahres und reisen extra aus Montana an, um das dritte Mal in Hamburg dabei zu sein. Selbst Wochen nach dieser Veranstaltung spürt man noch den emotionalen Nachhall. Ein Abend mit Herz, den Kai Pflaume mit seinem Einfühlungsvermögen meisterhaft moderiert. Es wird spannend, die ausgewählten Frauen und ihre Geschichten kennenzulernen, sie persönlich zu treffen. Hamburg ahoi – wir kommen!“

 

 

 

Heiner Wolters © Fachingen Heil- und Mineralbrunnen GmbH

„Ansporn für alle!“

Die Fachingen Heil- und Mineralbrunnen GmbH ist der Veranstaltung seit 2019 treu. Geschäftsführer Heiner Wolters:

„Es ist uns eine Ehre, die Verleihung der GOLDENEN BILD der FRAU zu unterstützen. Mit großem Respekt würdigen wir gemeinsam die Alltagsheldinnen und verdienten Preisträgerinnen für ihre Projekte. Sich für andere Menschen sozial zu engagieren ist Ansporn und Vorbild für alle, selbst auch Verantwortung für ein besseres Leben zu übernehmen.“

 

 

Thomas Arnold

Thomas Arnold © dpa

 

„Jedes Jahr schwer beeindruckt“

Schauspieler Thomas Arnold:

 „Die GOLDENE BILD der FRAU ist eine meiner Lieblingsveranstaltungen. Auf der mir jedes Jahr klar wird, was für starke Frauen es im echten Leben gibt. Jedes Jahr bin ich beeindruckt und jedes Jahr drücke ich einige Tränen weg, während ich diesen Menschen zusehen darf!“