Das Shirt zur GOLDENEN BILD der FRAU zum Selbermachen

Die bewegende Bühnenshow 2017
22. Oktober 2017

Das Shirt zur GOLDENEN BILD der FRAU zum Selbermachen

Wir stellen vor: unser neues Frauenpower-T-Shirt. Wir haben ein T-Shirt entworfen und würden uns freuen, wenn unser Starke-Frauen-Netzwerk auch auf diesem Weg wächst. Der Weg zum eigenen Shirt ist ganz leicht.

So einfach geht’s:
3 WEGE zum SHIRT
1. Zu Hause

Sie brauchen einen Tintenstrahldrucker, ein Bügeleisen und Transferfolie (gibt’s in Büro-Fachgeschäften oder online, ca. 6 Euro). Motiv im Internet aufrufen unter www.bildderfrau.de/powershirt, PDF runterladen, Folie in den Drucker legen, Motiv ausdrucken. Achtung: Das spiegelverkehrte Motiv wählen, damit es später nicht falsch herum auf dem T-Shirt landet. Die bedruckte Folie wird mit dem heißen Bügeleisen aufgebügelt. Ein Stück Pappe in das Shirt legen, damit sich das Motiv nicht auch auf die Rückseite überträgt. Nicht mit Dampf bügeln, sonst haftet der Folien-Kleber nicht. Zum Schluss die Folie einfach abziehen – fertig!

2. Im Copyshop oder Fachgeschäft

Sie können auch direkt im Copyshop oder speziellen Läden drucken lassen. Download des Motivs auf einen Stick ziehen oder diese BILD der FRAU mitnehmen und Motiv fotokopieren, T-Shirts gibt’s oft vor Ort. Der Druck kostet ab 7 Euro.

3. Im Internet

Hier können Sie sich das Shirt fertig bedruckt nach Hause liefern lassen, dauert ca. 3-6 Tage. Internetseite (z. B. shirtinator.de, shirtlabor.de oder andere) aufrufen, Shirt in Farbe und Größe aussuchen. Das BILD der FRAU-Motiv als PDF (in diesem Fall nicht spiegelverkehrt!) hoch- laden, auf dem Shirt platzieren. Kosten ab 15 Euro.