GOLDENE BILD der FRAU Figurine

Die Preisträgerinnen 2017 stehen fest – Stimmen Sie jetzt für Ihre Favoritin ab!

Es ist soweit: Die fünf Frauen, die am 21. Oktober 2017 mit der GOLDENEN BILD der FRAU ausgezeichnet werden, stehen fest! Fünf Power-Frauen, die mit ihrem Verein, ihrem Projekt, ihrer Initiative für mehr Gerechtigkeit und Miteinander kämpfen – ehrenamtlich, mit ganz viel Mut, Herz und Tatendrang.

Fünf Frauen, so umwerfend wie die 53 Gewinnerinnen der zehn Jahre zuvor: Julia Cissewski, die für das Überleben der letzten Orang-Utans kämpft, dafür, dass wir aufhören, unsere Erde zu zerstören. Bettina Landgrafe, die nach Afrika zog, um Kinder aus der Sklaverei zu retten. Ninon Demuth, die für zwei Jahre ihr Studium unterbrach, weil sie an anderer Stelle dringender gebraucht wurde – beim Aufbau ihres so besonderen Integrationsprojekts. Anja Gehlken, deren Baby einen Hirninfarkt hatte und die jetzt für andere Familien mit Schlaganfall-Kindern da ist. Barbara Stäcker, die mit ihrem Verein schon 600 Krebspatientinnen Mut gemacht, neue Energie gespendet hat – obwohl oder gerade weil sie ihre eigene Tochter an die Krankheit verlor. Erfahren Sie hier noch mehr über die fünf großartigen Frauen, die unsere Welt mit ihren Projekten verändern und besser machen.

Alle fünf Preisträgerinnen sind jetzt schon Gewinnerinnen, aber eine Entscheidung steht noch aus: Welches der Projekte soll zusätzlich mit 30 000 Euro unterstützt werden, welche Preisträgerin gewinnt den Leserpreis der GOLDENEN BILD der FRAU? Ab sofort und bis zum Vorabend der feierlichen Gala – also bis zum 20. Oktober, 18 Uhr – können Sie für Ihre ganz persönliche Heldin des Alltags hier abstimmen. Und so geht’s: Klicken Sie unten einfach das Bild Ihrer Favoritin an - und dann auf "Jetzt abstimmen".

PREISTRÄGERINNEN 2017 - HIER ABSTIMMEN

Anja Gehlken

setzt sich ein für Schlaganfall-Kinder.

Mehr erfahren
Barbara Stäcker

gibt Krebspatienten ihr Lächeln zurück.

Mehr erfahren
Bettina Landgrafe

befreit Kindersklaven in Afrika.

Mehr erfahren
Julia Cissewski

kämpft gegen das Artensterben.

Mehr erfahren
Ninon Demuth

macht aus Fremden Freunde.

Mehr erfahren

Mit dem Klick auf "Jetzt abstimmen" stimmen Sie den Teilnahmebedingungen zu.

Stimmen Sie jetzt für Ihre Favoritin ab

Bis zum 20.10.2017, 18 Uhr, können Sie mitentscheiden, welches Projekt sich zusätzlich über den Leserpreis und damit über 30.000 Euro freuen kann.